Ende Rennsaison 2019

Die Rennsaison 2019 ist fast vorbei. Einzig der 4. Lauf des Berner-Cups findet am 24.10.2019 in Blumenstein statt. Der BMX Club Emmental kann auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Wir sind sehr stolz auf alle unsere Fahrer. Einige konnten national aber auch international bei den Besten mithalten. Nicht für alle lief die Saison wie gewünscht, dies gibt jedoch den Ansporn weiter intensiv zu trainieren. Ein paar unserer jüngsten Fahrer nutzten die Gelegenheit an unserem Heimrennen ihr erstes Rennen zu fahren und konnten z.T bereits ihre ersten Erfolge feiern.

Das Heimrennen war mit 225 Fahrer und Fahrerinnen ein Rekord und damit voller Erfolg. Bei idealem Wetter konnten wir den letzten Lauf der DSM durchführen. Einen grossen Dank für die Organisation an das OK und allen fleissigen Helfer und Heferinnen. Einen herzlichen Dank gilt auch dem Anzeiger-Kirchberg, der in der Ausgabe 2019 Nr. 39 eine ganze Seite über BMX und unser Heimrennen berichtete. Hier der Link zum Bericht:

http://www.anzeiger-kirchberg.ch/anzeiger-online/2019-39/ausgabe_2019-39.pdf

Trainingsbetrieb im Herbst

Das Training findet bis am Donnerstag 24.10.2019 wie gewohnt statt (auch während den Herbstferien). Danach ist jeweils am Samstag (ab 02.11.2019) von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr jemand vom BMX Club auf der Piste anwesend und bedient das Gate. Das Training wird nicht speziell geführt sein.

3. Platz an der WM für Ben Lüthi

Was für eine super Leistung! Ben Lüthi erreicht im belgischen Zolder an den Weltmeisterschaften in der Kategorie Boys 10 den 3. Platz. Herzliche Gratulation für diese super Leistung!

2 Schweizermeister für den BMX Club Emmental

Am 6. Juli 2019 fand in Weinfelden die Schweizermeisterschaft im BMX statt. Gleich 2 Fahrer von BMX Emmental durften zuoberst auf dem Podest stehen.

Was für eine Leistung von Mark Lüthi! Nach einer langen Verletzungspause dominierte er an der Schweizermeisterschaft in der Kategorie Boys 12 und durfte gleich den Schweizermeister-Titel mit nach Hause nehmen. Auch sein kleiner Bruder Nick Lüthi durfte in seiner Kategorie Boys 5-8 zum Schweizermeister gekürt werden und strahlte übers ganze Gesicht. Ganz herzliche Gratulation für diese Leistung.

Leider wurden Ben Lüthi, Gian Greub und Lea Ischi vom Sturzpech verfolgt und konnten somit in ihrer Kategorie nicht dominieren. Lea durfte trotzdem die Bronzemedaille entgegennehmen. Herzliche Gratulation und gute Besserung an Lea Ischi. Levin Binggeli, Lukas Weinmann und Jan Hunziker konnten wertvolle Rennerfahrungen sammeln (s. Rangliste). Herzliche Gratulation für die tollen sportlichen Leistungen. Der BMX Club Emmental ist sehr stolz auf alle Fahrer, welche an jedem Rennen versuchen ihr Bestes zu geben.

https://data.swiss-cycling.ch/storage/attachments/race_discipline_category_series/9379/ranking_list_from_start_pdf/0/championnat-challenge-2019.pdf

1 2 3 65